• Header-Start

Chakren sind feinstoffliche Energiewirbel im und außerhalb des Körpers,sie steuern den Fluss von Energie und Licht

The word chakra in Sanskrit was mentioned for the first time and can be translated as "spinning wheel". The plan of the chakras comes from the Hindu religion

When chakra is a vortex of energy that connects the body visible and the invisible subtle body (astral body) with each other. The chakras are all together on energy channels (Mediterranean) connected. The energy channels are called in Sanskrit Nadis, the flowing energy called prana. We have seven main chakras, which are located on the spine to the skull. The speed of the vortex increases from bottom to top. Take this subtle vibration from outside and transform it into vitality and pass them through the energy channels of the glands, nerves and organs continues. Here each chakra is at a particular organs.

Write comment (0 Comments)

The red light under the root chakra is located at the tailbone. Anatomically, it is connected to the bowel and its functions; psychologically it affects self-perception and the will to live.

Write comment (0 Comments)

The sacral chakra is the color associated with Orange. It is located between the navel and pubic bone and has its particular proximity to the sexual organs here his anatomical reference. The eroticism plays a big role in the mental component of the Sacral Chakra; Self-esteem and creativity here are not to be underestimated. The kidneys and the bladder are affected by this chakra.

Write comment (0 Comments)

 Das  Solarplexus Chakra leuchtet Gelb, welches sich etwas oberhalb des Bauchnabels befindet. Milz, Magen und Leber werden von ihm reguliert. Das Selbstwertgefühl und damit die Möglichkeit, sein Leben nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten, steuert dieses Chakra.

Write comment (0 Comments)

Das Herzchakra leuchtet grün, es liegt auf der Höhe des Herzens und fördert Liebe, Mitgefühl und Heilung. Ist das Herzchakra blockiert, kann sich dies in Herz- oder Lungenerkrankungen äußern.

Write comment (0 Comments)

Das Halschakra leuchtet in einem strahlenden Hellblau und ist anatomisch mit dem Hals und Nacken verbunden. Es fördert vor allem die Kommunikation, aber auch Ausdruck und Selbstdarstellung.

Write comment (0 Comments)

Das Stirnchakra das Dritte Auge, findet man in der Mitte der Stirn. Intuition, Erkenntnis und Weißheit sind Merkmale eines freien Stirnchakras. Anatomisch steht es in Verbindung mit dem Gehirn, Blockaden äußern sich zum Beispiel durch Kopfschmerzen oder Konzentrationsstörungen.

Write comment (0 Comments)

Das Kronenchakra befindet sich oberhalb des Kopfes. Heilige oder Engel werden fast immer mit einem Heiligenschein gezeigt, welcher dem Kronenchakra entspricht, da dieses für Erleuchtung, Spiritualität und das Göttliche steht. Ihm sind die Farben weiß, gold und violett zugeordnet.

Write comment (0 Comments)